Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Zeit in Winterberg verschenken

Reisegutschein bequem online ausfüllen und ausdrucken oder per Post bestellen

Erlebnisse sind die nachhaltigsten Präsente: Spannung im Vorfeld, das Ereignis selbst und schließlich die Erinnerung an die schönen Momente bescheren dem Beschenkten dreifach Freude. Originell ist, ein „Stück Winterberg und Hallenberg" zu verschenken. Der neue Geschenkgutschein der Ferienwelt passt zu jedem Anlass und lässt sich bequem online bestellen.

Ob Hochzeit, Geburtstag, Schulabschluss, Festtag oder „einfach nur so", ein Reiseguthaben kommt immer gut an. Beschenkte lösen den Gutschein über ein Code-System zum Beispiel für ein romantisches oder sportliches Wochenende in Winterberg ein. Und sind dabei ganz flexibel: Restbeträge können sie für eine weitere Buchung verwenden, mögliche Differenzen über PayPal oder Kreditkarte ausgleichen.

Für eine individuelle Note gestaltet der Geber den Gutschein selbst. Zur Auswahl stehen 15 stimmungsvolle Motive wie der winterliche Astenturm, die blühende Hochheide oder ein Sonnenuntergang über den Bergen. Mit einem Mausklick ist das gewünschte Layout ausgewählt. Der Betrag lässt sich über eine Maske festlegen, in einer Spanne von 30 bis 800 Euro. Nun noch eine persönliche Botschaft an den Begünstigten verfassen, Versand- und Bezahlart auswählen - und schon ist der Gutschein unterwegs.

Die Bezahlung erfolgt mit Visa oder MasterCard. Wer sich für den Online-Gutschein entscheidet, hat ihn sofort im Email-Ordner vorliegen und braucht die PDF dann nur noch auszudrucken. Diese Methode ist zum Beispiel ideal für Last-Minute-Geschenke. Gegen eine Bearbeitungsgebühr kommt der Gutschein binnen fünf Arbeitstagen mit der Post.

Ordern können Interessenten die Winterberg-Gutscheine unter http://www.winterberg.de/Gutscheine. Auch einlösen können die Beschenkten den Gutschein direkt unter http://www.winterberg.de

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
10. März 2017, 00:00
Autor