Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Winterberger Skispringer erfolgreich

whatsapp shareWhatsApp

Winterberger Skispringer erfolgreich

Die 37. Nord-Westdeutsche Mattenschanzentour der Skispringer wurde am ersten Oktoberwochenende mit den Springen in Winterberg und Meinerzhagen abgeschlossen.

Das 5. Springen der diesjährigen Serie fand am Samstag (5. Oktober) in Winterberg bei sehr guten Bedingungen auf den Schanzen am Herrloh und auf der St. Georg Schanze statt. Die Zuschauer konnten ein tolles und spannendes Skispringen auf den Schanzen verfolgen. Vom Skiklub kamen beim heimischen Wettkampf aufs Stockerl: Anna Himmelreich Platz 2 (S12/13), Lenard Kersting Platz 1 (J16/17) und Franz Enderling Platz 3 (Altersklasse Herren). Als Gastspringer gewann in Winterberg der Norweger Fabian Ostvold aus Norwegen in der Klasse S14/15. Max Mammey kam auf Platz 7 (S10), Charlotte Lauber auf Rang 6 (S12/13) und Jonah Müller erreichte den 9. Platz (S12/13).

Für das Organisationsteam und Rechenbüro war dies in Winterberg eine kleine Herausforderung, denn das Büro musste in Windeseile von den kleinen Schanzen am Herrloh zur St. Georg Schanze umziehen. Aber auch das hat wieder sehr gut geklappt. Bei den Siegerehrungen am Herrhoh gab es durchweg strahlende Gesichter.

Am Sonntag (6. Oktober) fand das 6. Springen und somit das Finale der Serie in Meinerzhagen statt. Auch dort konnten die Winterberger Athleten sehr gut punkten. Es gab 5 Podestplätze für die Winterberger: Anna Himmelreich kam auf Platz 2, Charlotte Lauber auf Platz 3 (beide S12/13). Nele Hennecke erreichte dort Platz 2 (S14/15/16), Lenard Kersting gewann die Klasse J16/17 und Franz Enderling kam bei den Herren auf Platz 3. Jonah Müller verpasste das Podest knapp und kam auf Platz 4 (S12/13).

Beim Gesamtergebnis der 6 Springen belegten Anna Himmelreich Platz 2, Charlotte Lauber Platz 3, Nele Hennecke Platz 3, Jonah Müller Platz 4 und Lenard Kersting im Gesamtklassement den 4. Platz.

Die Ergebnisse aus allen 6 Sprungveranstaltungen fließen in die Gesamtwertung ein.

Neben den oben genannten Athleten konnten auch Jolina Moczarski (S14/15/16) und Marie Naehring (Damen) ihre Ergebnisse einbringen und kamen schließlich auf Gesamt Platz 2 und Platz 6.

Für die Schüler steht in Kürze noch der Deutsche Schülercup der Skispringer und Kombinierer in Winterberg auf dem Programm.

Ergebnislisten und weitere Schnappschüsse sind auf der Skiklub Internetseite zu finden ([http://www.sk-winterberg.de](http://www.sk-winterberg.de)

).

Fotos: SK Winterberg

Ort
Veröffentlicht
18. Oktober 2019, 08:37
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!