Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Potenzialanalyse

Noch vor den Herbstferien startete die Jahrgangsstufe 8 der Verbundschule Winterberg-Siedlinghausen bei der Firma Moveo ihre Potenzialanalyse. Das Verfahren ist eines der zentralen Standardelemente zur Berufs- und Studienorientierung, die mittelfristig in allen Schulen Nordrhein-Westfalens im Rahmen des Landesvorhabens „Kein Anschluss ohne Abschluss (KAoA)" eingesetzt werden. Die Potenzialanalyse zielt darauf ab, dass sich die Jugendlichen den eigenen Interessen, Neigungen und Möglichkeiten annähern und damit verbundene Kompetenzen weiterentwickeln. Sie fördert die Selbstreflexion und erschließt Anhaltspunkte für ein passgenaues Angebot der weiteren Bausteine in der Berufs- und Studienorientierung wie Berufsfelderkundungen oder die Auswahl von Schülerbetriebspraktika.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
16. Oktober 2015, 00:00