Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Klinik-Mitarbeiter feiern Dienstjubiläum

Klinik-Mitarbeiter feiern Dienstjubiläum

Dank für 30 Jahre Treue

Sie engagieren sich seit drei Jahrzehnten am St. Franziskus-Hospital: jetzt wurden Bernadette Busch, Christiane Hankeln und Christiane Schröter für jeweils 30 Jahre Dienst am Menschen geehrt.

In einer Feierstunde im Café Panorama des St. Franziskus-Hospitals bedankte sich Pflegedienstleitung Ulrike Berkenkopf für die Treue und den unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Patienten. "Ich kann es gar nicht oft genug betonen: Dass Mitarbeiter in unserer schnelllebigen Zeit noch über einen so langen Zeitraum demselben Arbeitgeber die Treue halten, ist nicht selbstverständlich", betont Berkenkopf. Im St. Franziskus-Hospital werden jedes Jahr Mitarbeiter für 20, 30 oder sogar 40 Jahre Zugehörigkeit geehrt. "Ich freue mich und bin stolz darauf, dass wir in Winterberg auf die Erfahrungen und das Engagement unserer Mitarbeiter zählen können - sie alle sind für unser Haus sehr wichtig und wertvoll!", weiß auch Geschäftsführer Christian Jostes. Auch der Ärztliche Direktor Dr. Christoph Konermann und Elke Hindrichs für die Mitarbeitervertretung ließen es sich nicht nehmen, den Jubilaren persönlich zu gratulieren.

Seit 30 Jahren betreut Bernadette Busch schwerstkranke Menschen auf der Intensivstation und hat in dieser Zeit zahlreiche Veränderungen und Herausforderungen im Gesundheitssystem hautnah miterlebt. Das gilt auch für Christiane Hankeln als Krankenschwester auf der Chirurgie und auch der Inneren Abteilung. Das Tätigkeitsfeld Chirurgie und Innere Abteilung teilt auch Christiane Schröter mit ihr, die nunmehr seit einigen Jahre erfolgreich das Projekt "Familie Pflege" im Winterberger Krankenhaus führt.

Allen gemeinsam ist die enge Verbundenheit mit dem St. Franziskus-Hospital und der Wunsch, Schmerzen und Sorgen der Patienten auch in den nächsten Jahren etwas erleichtern zu können.

Ort
Veröffentlicht
11. Januar 2019, 08:55
Autor