Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Exkursion ins LWL-Freilichtmuseum Detmold

whatsapp shareWhatsApp

Exkursion ins LWL-Freilichtmuseum Detmold

Die Ortsheimatpfleger der Stadt Winterberg machten sich auch 2019 wieder auf den Weg zur jährlichen Exkursion. In diesem Jahr war Detmold mit dem LWL-Freilichtmuseum das Ziel. Im Rahmen einer eineinhalbstündigen Führung wurde den Teilnehmern zu Beginn ein Teil des Freilichtmuseums gezeigt. Der Gästeführer erklärte den Aufbau der Gebäude, deren Herkunft und hatte weitere interessante Details für die Zuhörer bereit. Diese waren angetan von seinen ausführlichen Darstellungen.

Nach der Führung gab es ein gemeinsames Mittagessen und im Anschluss konnte die Gruppe noch selbst das Museumsgelände erkunden. Am Nachmittag machte man sich dann auf den Rückweg.

Nach einer gemütlichen Kaffee- und Kuchenpause wurde ein Zwischenstopp im Dorf- und Heimatmuseum Altenbüren eingelegt. Dort wurde die Gruppe vom Museumsleiter Marc Reermann begrüßt. Das im Jahr 2003 gegründete Museum befindet sich in der ehemaligen Volksschule von Altenbüren und gibt interessante Einblicke in das Alltagsleben des Ortes von ca. 1850 bis 1950. Auch vom zweiten Schwerpunkt des Museums, dem Dorfarchiv, zeigten sich die Gäste sehr angetan.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist das Ehrenamt des Ortsheimatpflegers nicht in allen Ortsteilen der Stadt Winterberg besetzt. Derzeit sind die Orte Altenfeld und Grönebach vakant.

Wer Interesse an diesem interessierten Ehrenamt hat, spricht mit dem jeweiligen Ortsvorsteher oder nimmt Kontakt mit der zuständigen Sachbearbeiterin bei der Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH, Frau Leslie Ittermann, Tel. 02981/9250-14 auf.

Ort
Veröffentlicht
18. Oktober 2019, 08:39
Autor
whatsapp shareWhatsApp