Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Nichts dazugelernt

(ots) - Offenbar unbelehrbar zeigte sich ein 19-Jähriger Rottorfer am Sonntag: In den frühen Morgenstunden schlug der Mann die Scheibe eines Autohauses an der Lüneburger Straße in Winsen ein und stahl einen Opel Meriva. Mit diesem nicht zugelassenen Fahrzeug fuhr der Rottorfer dann in Richtung Fahrenholz, wo er mit dem Pkw verunfallte. Gegen 06.30 Uhr wurde er dann im Rottorfer Weg von einem Landwirt dabei erwischt, wie er erfolglos versuchte, zwei Traktoren und ein Quad zu entwenden. Der Mann wurde durch den Zeugen gestellt. Da der 19-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm von der alarmierten Polizei eine Blutprobe entnommen.

Der Beschuldigte verfügt über keine Fahrerlaubnis, sodass neben den Anzeigen wegen Diebstahls, versuchten Diebstahls und des Fahrens unter Alkoholeinfluss auch ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis auf ihn zukommt.

Mit einer nahezu identischen Vorgehensweise wurde der Mann bereits in der Nacht zu Karfreitag von der Polizei erwischt (PM v. 10.04.12) Offenbar hat er in der Zwischenzeit nichts dazugelernt.

Ort
Veröffentlicht
07. Mai 2012, 08:47
Autor
Rautenberg Media Redaktion