Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

U19 nach Heimsieg Tabellenführer

TSV Germania Windeck Jugend

U19: TSV Germania Windeck - FSV Neunkirchen-Seelscheid 2:0 (0:0). In einer über lange Strecken eher wenig aufregenden Partie holten die Germanen am Ende doch noch den Heimsieg und kletterten an die Tabellenspitze der Sondergruppe. Die Treffer für Windeck erzielten Luca Hillmann und Steven Weber, letzterer mit einem tollen Freistoß aus 25 Metern in den Winkel. Am Samstag müssen die Jungs nach Allner-Bödingen. Anstoß ist um 17.30 Uhr. U13/2: TSV Germania Windeck U13/2 - SG Eschmar/Bergheim/Müllekoven 0:0. Nachdem man in der Vorwoche in Eitorf mit einer offensiven Aufstellung unglücklich 4:3 verlor, sollte diesmal mehr Wert auf eine sichere Defensive gelegt werden. Dies gelang gegen die Spielgemeinschaft aus Eschmar zwar sehr gut, doch leider ging dadurch auch nicht viel nach vorne. Die wenigen Torchancen wurden durch die gegnerische Abwehr und den Gästekeeper entschärft. So stand am Ende ein leistungsgerechtes 0:0, ein eher seltenes Ergebnis im Jugendbereich. U11/1: TSV Germania Windeck U 11/1: TUS Schladern 14:0. Bei gutem Wetter und mit vielen Zuschauern fand dieses Spiel statt. Schon zu Beginn nahm die Tormaschinerie Germania Fahrt auf und die ersten Treffer fielen. Dann folgte eine kleine Torflaute und der Gegner aus Schladern kam etwas besser ins Spiel. Trotzdem hieß es zur Halbzeit 6:0 für Windeck.

In der zweiten Hälfte kämpfte Schladern weiter, doch nach einigen Latten- und Pfostentreffern wurde von Windeck auch das Tor wieder getroffen. Der Torwart von Schladern kam nicht zum Durchatmen und konnte somit die Treffer 7 bis 14 nicht verhindern. So hieß es am Ende 14:0 für Windeck und Tabellenplatz 1 ist mit 9 Punkten und einem Torverhältnis von 63:0 ist gefestigt.

Weitere Infos zu allen Teams finden Sie auf unserer Homepage http://www.germania-windeck.de

U19-Spieler Steven Weber schoss einen Freistoß aus 25 Metern in den Winkel.

Die U11/1 hat nach drei Spielen ein unglaubliches Torverhältnis von 63:0.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
30. September 2016, 00:00
Autor