Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
TSV Germania Windeck

U19 schlägt Lohmar deutlich

TSV Germania Windeck - SV Lohmar 8: 2 (5: 0)

Auch im Spitzenspiel gegen den SV Lohmar blieb die Mannschaft von Marcus Voike ungeschlagen und gewann die Partie souverän. Bereits in der 9. Spielminute konnte der gegnerische TW einen hart geschossenen Ball von Adrian Müller nur klatschen lassen. Gegen den Nachschuss von unserem Torjäger war er machtlos und es stand 1:0. In der Folgezeit versuchte Lohmar die Partie zu gestalten, was ihnen aber nicht gelang. Im Gegenteil. Es waren die Germanen, die Spiel und Gegner dominierten. Das 2:0 dann in der 21. Spielminute. Nach einer Ecke von Seba da Costa traf Gero Bungard per Kopf. Das 3:0 durch Adrian Müller nach Kombination von Richard Moh, Seba da Costa und Raphael Kötting war eigentlich schon die Entscheidung. Spätestens jetzt ließen die Gäste aus Lohmar die Köpfe hängen. In der 42. Minute bestrafte Raphael Kötting einen Abwehrfehler der Gegner mit dem 4:0. Ein weiteres Mal war in der 45. Minute Adrian Müller zur Stelle und erhöhte auf 5:0. Die Vorarbeit leistete Raphael Kötting. Auch nach dem Pausentee diktierten die Germanen das Geschehen, taten aber nur noch das nötigste. Nach schöner Flanke von Richard Moh war Adrian Müller wieder einmal da, wo ein Torjäger stehen muss und erzielte mit seinem vierten Treffer das 6:0 (54.). Nach einem Eckball von Raphael Kötting in der 61. Minute erhöhte Gero Bungard auf 7:0. Lohmar versuchte trotz des großen Rückstand noch mal alles und verkürzte mit einem Doppelschlag in der 74. und 75. Minute auf 7:2. In einer einseitigen Partie setzte Linus Zakrzewski per Elfmeter den Schlusspunkt zum 8:2. B-Jugend: TSV Germania Windeck - SC Uckerath 0:1 (0:0). Nach zwei Siegen zum Auftakt in die neue Saison mussten die Jungs von Thomas Stöhr zu Hause gegen Uckerath eine Niederlage hinnehmen. Das Tor für den Gegner fiel in der 67. Minute. Trotzdem ein dickes Lob für die Mannschaft für ein taktisch gut geführtes Spiel!

Das sind unsere jüngsten Nachwuchskicker beim TSV Germania Windeck. Betreut werden die Bambinis von Andrea Joest und Dawid Mitulla.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
11. September 2015, 00:00