Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

SiegtalFestivalSommer: Dirty Blues Band

whatsapp shareWhatsApp

Tourismusverein Windecker Ländchen e.V.

Erdige Klassiker der Blues- und Rockgeschichte sind das Markenzeichen der fünf Herren der „Dirty Blues Band". Authentisch und überzeugend bringen sie hundertprozentige handgemachte Musik zum Klingen und sind dabei absolut partytauglich. Die Band spielt in der bewährten Blues- und Rock-Besetzung (Bass, Schlagzeug, Gitarre, Harmonika und Gesang) und die Musiker zählen zu den Urgesteinen des Siegerländer Blues- und Rockwesens: Andreas Bender (Gitarre), Markus Müller (Bass), Stephan Dreffke (Gesang und Unterhaltung), Christoph Siebel (Harmonika, Gesang) sowie Rainald Thiemann (Schlagwerk, Gesang). Pressestimmen wie „Gitterstäbe bogen sich: Dirty Blues Band im Knast" (1981) bis zu aktuelle Kommentaren wie die CD klinge „nach einer amtlichen deutschen Bluesparty mit viel Bier und Zigaretten in der Musikkneipe nebenan, die keiner nüchtern verlässt" machen klar, dass hier echte Live-Erfahrung, absolute Spielfreude und ein direkter Draht zum Publikum zusammenkommen. In ihrer über 30-jährigen Geschichte hat die Band unzählige Konzerte in Clubs, Hallen und auf Festivals gespielt. Auftritte im Vorprogramm von Louisiana Red, Vince Weber, Das Dritte Ohr, Tommy Schneller sowie den legendären John Mayall's Bluesbreakers zieren die Biographie der Band. 1994 veröffentlichte die Band ihre erste Live-CD und auch die aktuelle Scheibe ist wieder ein Live-Mitschnitt, an dem nichts geschönt oder nachproduziert ist - echter, handgemachter Blues. Das Video und Auszüge daraus kann man unter http://www.dirtybluesband. de sehen und hören. Die „Dirty Blues Band" spielt am 22. Juli um 20.30 Uhr im Bergischen Hof, Elmoresstraße 8, Windeck- Schladern. Die Karten kosten im Vorverkauf 10 Euro, an der Abendkasse 12 Euro.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
01. Juli 2016, 00:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp