Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Schüleraustausch mit Frankreich

Schüleraustausch mit Frankreich

anlässlich der 55 jährigen deutsch-französischen Freundschaft

Seit 2008 findet fast jährlich der Schüleraustausch mit Schülerinnen und Schülern der 8. und 9. Klassen des Bodelschwingh-Gymnasiums Herchen mit Frankreich statt. Zum zweiten Mal besuchten wir diesmal das "Collège Lechanal" in St. Laurent de Mure, nur 30 km von Lyon entfernt.

Auch in diesem Jahr, in dem sich die deutsch-französische Freundschaft (deutsch-französischer Elyséevertrag) zum 55. Mal jährt, begegneten sich 29 Schülerinnen und Schüler des BGH mit ihren "corres" (Austauschschülern) aus Frankreich.

In der ersten Märzwoche besuchten uns dazu die Franzosen und verbrachten eine Woche in ihrer deutschen Gastfamilie. Sie lernten dabei Köln, Bonn und auch den Unterricht unserer Schule kennen.

In der Woche vor den Osterferien traten wir dann die Reise nach Frankreich an. Trotz des doch sehr kalten Wetters für die Jahreszeit blieben wir meist trocken und die Sonne meinte es sehr gut mit uns. Als wir am ersten Tag Lyon besichtigten und von der "Colline Fourvière" den wundervollen Blick über die Stadt genossen, war die Begeisterung für die Gegend sicher. Auch von der wunderschönen Basilika "Notre-Dame de Fourvière" mit ihren aufwendigen Ornamenten und bunten Mosaiken und Fenstern waren die Jugendlichen beeindruckt. Nach der Führung durch den Rosengarten und die Altstadt mit ihren geheimen Wegen, den "Traboules", wurde am Nachmittag das Miniatur- und Filmmuseum besucht. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler originale Requisiten, Kostüme und Masken aus bekannten Filmen bestaunen. Der Höhepunkt war aber wohl die Besichtigung der "Grotte des Baumes", eine der Höhlen in der Umgebung und der Besuch des mittelalterlichen Dorfes "Pérouges", das in den vergangenen Jahren sorgfältig restauriert worden ist.

Der Abschied fiel vielen schwer und nicht wenige wären am liebsten noch länger geblieben, weshalb es auch einige Verabredungen gab, sich in den Ferien wiederzusehen.

von Ariane Oertel

Ort
Veröffentlicht
10. August 2018, 09:57
Autor