Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Offene Gartenpforte 2018 in der Gemeinde Windeck und Umgebung

Offene Gartenpforte 2018 in der Gemeinde Windeck und Umgebung

Einladung zur Teilnahme

Haben Sie Lust und wollen Sie Ihren Garten anderen Interessierten präsentieren? Dann melden Sie sich doch zur Aktion "Offene Gartenpforte 2018" an. Haben Sie Mut und machen Sie mit, Sie werden über die Resonanz überrascht sein! Und ob großer oder kleiner Garten, Zierpflanzen oder Gemüse, formal oder naturnah, jeder kann mitmachen!

Das Amt für Stadtgrün der Stadt Bonn übernimmt die Organisation auch für unsere Region. Die gemeldeten Gärten werden mit Terminen und einer Kurzbeschreibung im Internet und in einer Broschüre veröffentlicht.

Die vorgesehenen Termine sind am 5. und 6. Mai, 2. und 3. Juni, 14. und 15. Juli und/oder 15. und 16. September, die man alle oder teilweise wählen oder auch ergänzen kann.

Anmeldungen werden spätestens bis zum 15. Februar (Anmeldeschluss) entgegen genommen. Die Teilnahme ist völlig kostenlos. Ausführliche Informationen und Anmeldungen über Stichwort "Offene Gartenpforte" googeln, dann über die Seite der Stadt Bonn weiter. Für Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bonn im Amt für Stadtgrün montags bis donnerstags zwischen 8 und 15 Uhr unter Telefon 0228/774499 zur Verfügung.

In den vergangenen Jahren haben Gärten in Windeck und Umgebung die Juni- / Juli-Termine gewählt, um Auswärtigen die Anreise ins Windecker Ländchen attraktiver zu machen, indem die Besichtigung dieser Gärten verbunden werden konnte. Auch Teilnehmer aus Eitorf, Waldbröl, dem Westerwald oder anderen nahen Orten sind herzlich eingeladen.

Darüberhinaus bietet Ihnen die Lokale Agenda Windeck Arbeitsgruppe Naturnaher Garten zusätzlich oder nur hier die Aufnahme in unseren eigenen Flyer. Wir feiern in diesem Jahr die 10. Offene Gartenpforte Windeck. Hierfür kann eine Meldung bis spätestens 31. März an Frau Gisela Daubitz, Telefon: (AB) 02292/ 921825 erfolgen. Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Ehemalige, aber auch viele Neue ihre Gärten präsentieren würden!

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf Sie!

Lokale Agenda Windeck AG Naturnaher Garten, Marion Rövenich

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
02. Februar 2018, 09:00
Autor