Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Willich-Schiefbahn: Radelndes Kind bei Verkehrsunfall verletzt, Unfallbeteiligter flüchtet

(ots) - Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Am Niederheiderhof/Alte Poststraße verletzte sich eine junge Radfahrerin leicht. Eine am Unfall beteiligte Pkw-Fahrerin entfernte sich vom Unfallort, ohne Angaben zu ihrer Person oder der Art der Unfallbeteiligung zu machen. Am Dienstag, 11.08.2015, um 19.00 Uhr, fährt eine dreizehnjährige Neersenerin mit ihrem Fahrrad auf der "Alte Poststraße" aus Richtung Neersen in Richtung Schiefbahn. An der Einmündung " Am Niederheiderhof" erfasst sie ein schwarzer Pkw von der linken Seite mit der Stoßstange. Das Kind stürzt und verletzt sich leicht. Die Pkw-Fahrerin hatte nach Angabe des Kindes nur nach links geschaut und die von rechts kommende Radlerin übersehen. Nach dem Unfall stoppt der Pkw nur kurz, dann setzt die Fahrerin ihre Fahrt in Richtung Neersen fort, ohne sich um das verletzte Mädchen zu kümmern. In dem Unfallbeteiligten schwarzen Pkw saß auf dem Rücksitz noch ein Kind. Die Fahrerin hatte braune Haare. Hinweise von Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang, dem flüchtigen Pkw oder der Fahrerin machen können, nimmt das Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
12. August 2015, 13:32
Autor
Rautenberg Media Redaktion