Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Taschendiebin in Lebensmittelmarkt

(ots) - Eine 68-jährige Willicherin wurde am Mittwoch, um

13:00 Uhr, Opfer einer Taschendiebin. Die Frau befand sich bei Aldi

auf der Jakob-Krebs-Straße. In ihrem Einkaufswagen befand sich in

einer Handtasche ihre Geldbörse. Beim Einkaufen wurde die Willicherin

von einer Unbekannten angesprochen, die sich später auffallend nah an

ihrem Einkaufswagen befand. An der Kasse bemerkte die Seniorin, dass

ihre Geldbörse mit einigen zig Euro Bargeld, Papieren und Debitkarte

verschwunden war. Die verdächtige Frau war ca. 40 Jahre alt und 170

cm groß. Sie war sehr schlank und hatte kaum Zähne. Sie hatte

halblange, rot gefärbte Haare und trug eine kurze blaue Jeansjacke.

Die Tatverdächtige machte einen auffällig ungepflegten Eindruck.

Kunden, die diese Frau ebenfalls im Markt beobachtet haben, werden

gebeten, sich mit der Kripo Willich unter der Rufnummer 02162/377-0

in Verbindung zu setzen./ah (1627)

Ort
Veröffentlicht
16. Dezember 2010, 11:27
Autor