Sag uns, was los ist:

(ots) wangerland. Am Montagvormittag, 25.11.2019, parkte ein 85-Jähriger rückwärts gegen 10:10 Uhr aus der Queraufstellung mit seinem Pkw VW aus und touchierte beim Rangieren einen auf der Friesenstraße geparkten Pkw, dessen Fahrzeugtyp und Kennzeichen unbekannt ist. Nach derzeitigem Sachstand könnte der angefahrene Pkw hinten links beschädigt worden sein. Beim weiteren Rangieren touchierte er einen weiteren, in Queraufstellung parkenden, weißen Pkw. Anschließend entfernte sich der Senior in Richtung Nee Straat. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete das Vorgehen und teilte den Vorfall telefonisch der Polizeistation Wangerland mit und fuhr dem flüchtenden Unfallverursacher hinterher, der in Höhe der Nee Straat wendete und fuhr zurück in Richtung Friesenstraße fuhr. Von dort setzte er seine Fahrt bis zu seiner Wohnanschrift fort. Der Zeuge sprach dort den Fahrer des Pkw an und man wartete gemeinsam auf das Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten. Die eingesetzte Funkstreifenwagenbesatzung begab sich zum Unfallort, um dort nach den beschädigten Fahrzeugen Ausschau zu halten und fanden auf dem dortigen Parkplatz einen weißen Pkw Nissan vor, der an der linken hinteren Ecke des Stoßfängers eine frische Beschädigung aufwies. Außerdem konnte am linken Radlauf ebenfalls leicht abgeschabter Kunststoff festgestellt werden. Das zweite beschädigte Fahrzeug, das auf der Friesenstraße unmittelbar vor der Postfiliale gestanden haben soll, wurde nicht mehr angetroffen, so dass die Polizei den Halter des Fahrzeuges oder weitere Zeugen, die zu dem angefahrenen Pkw, der mutmaßlich hinten links beschädigt sein müsste, Angaben machen können, bittet, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 04463/269 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/PolizeiWHVFRI Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4451108 OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell
mehr