Sag uns, was los ist:

Wilhelmshaven. Handtaschendiebstahl auf dem Friedhof

(ots) - Am Dienstagmittag, wurde einer 85-jährigen Frau gegen 11:30 Uhr auf dem Heppenser Friedhof die Handtasche entwendet.

Während ihrer Besuchszeit legte sie die Handtasche auf dem Boden und hielt ihre Andacht. Diese Zeit nutzte der Täter aus, um die Tasche an sich zu nehmen und mit dieser zu entkommen.

Die ältere Dame sah diesen Täter noch. Demnach soll der Mann nach Angaben der Geschädigten, beigefarben bekleidet und ca. 180 cm groß gewesen sein.

Die Handtasche wurde mittlerweile wiedergefunden, allerdings ohne Bargeld.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zum Täter machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Gerade ältere Personen sind aufgrund ihres Alters oft Zielgruppe von Handtaschendieben. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei nochmals ausdrücklich davor, Handtaschen oder andere wertvolle Gegenstände unbeaufsichtigt abzulegen. Die Beauftragte der Polizei für Kriminalprävention, Katja Reents steht gerade auch für ältere Menschen mit Rat und Tat zur Seite. Sie ist unter der Telefonnummer 04421/942-108 zu erreichen.

Ort
Veröffentlicht
22. Juni 2012, 10:46