Sag uns, was los ist:

Wilhelmshaven

(ots) - Einbruch in Süßwarengeschäft und Gaststätte

Mittwoch Nacht, gegen 03:00 Uhr, wurde die Alarmanlage einer Gaststätte in der Genossenschaftsstraße ausgelöst. Bislang unbekannte Täter versuchten offensichtlich in das Gebäude einzubrechen, indem sie eine Scheibe einschlugen. Dabei wurde anscheinend der Alarm ausgelöst, wodurch die Täter gestört wurden und offensichtlich ohne Beute flüchteten.

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in ein Süßwarengeschäft in der Gökerstraße eingebrochen. Hier wurde die Eingangstür aufgehebelt. Es wurden mehrere Pralinenschachteln sowie 50 Euro Bargeld erbeutet.

Zeugen, die Hinweise zu den Einbrüchen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Wilhelmshaven unter 04421/ 942215 in Verbindung zu setzen.

Trunkenheitsfahrt

Unter Einfluss von Alkohol stand ein 46-jähriger Fahrzeugführer aus Wilhelmshaven, der am Dienstag Abend im Stadtteil Heppens von der Polizei angehalten und kontrolliert wurde. Bei dem Fahrzeugführer konnte ein Atemalkoholwert von 1,26 Promille festgestellt werden. Es wurde eine Blutprobenentnahme veranlasst und der Führerschein beschlagnahmt. Gegen den 46-Jährigen wird jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Ort
Veröffentlicht
13. Juni 2012, 12:01
Autor
Unserort Redaktion