Sag uns, was los ist:

Verkehrsunfallflucht in Wilhelmshaven - Lkw-Gespann kam vom Fahrstreifen ab und touchierte mit dem hinteren Teil des Anhängers einen Pkw (FOTO) - Polizei bittet um Zeugenhinweise

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am Mittwochabend, 11.12.2019, touchierte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen 18:35 beim Vorbeifahren mit seinem die offenstehende Fahrzeugtür den am Fahrbahnrand in der Bismarckstraße, Höhe Hausnummer 259 (Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.) geparkten PKW Toyota in schwarz.

Nach derzeitigem Sachstand soll es sich bei dem Unfall verursachenden Fahrzeug um ein Lkw-Gespann gehandelt haben, das auf dem rechten der beiden Fahrstreifen fuhr.

Es geriet zunächst auf dem Fahrstreifen ein wenig nach links und machte dann einen "Schlenker" nach rechts, wodurch der hintere Teil des Anhängers die Fahrertür des PKW touchierte (FOTO).

Der Fahrer des LKW-Gespann hielt nicht an, sondern fuhr weiter Richtung stadtauswärts, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Die Polizei sucht den Fahrer des Lkw-Gespanns und weitere Zeugen.

Sie werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4466346 OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
12. Dezember 2019, 10:50
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!