Sag uns, was los ist:

Verkehrsunfall wurde durch den Verursacher erst später bemerkt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Schortens- Am 04.12.19, gegen 17.00 Uhr, befuhr ein 81-jähriger Schortenser mit seinem roten Hyundai die Plaggestraße in Schortens. In Höhe der dortigen Sauna streifte er beim Vorbeifahren anscheinend ein dort geparktes Fahrzeug. Erst als der Mann zu Hause angekommen war, stellte er fest, dass er einen Unfallschaden an seinem Fahrzeug hatte. Daraufhin begab er sich sofort zurück an den vermeintlichen Unfallort und fand dort lediglich die silberfarbene Außenkappe eines linken Außenspiegels vor. Das zu dem Spiegel gehörende Fahrzeug befand sich nicht mehr am Ort, so dass der Mann sich nicht mehr um die Regulierung des Schadens kümmern konnte. Er begab sich daraufhin zur Polizeistation in Schortens, um den Vorfall zu melden. Ein möglicher Geschädigter wird daher gebeten, sich mit der Polizei in Schortens unter der Rufnummer 04461-918790 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4460202 OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
05. Dezember 2019, 14:20
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!