Sag uns, was los ist:

Meldungen aus dem Bereich Jever

(ots) -

(krh) Unfallflucht durch Motorradfahrer

Am Sonntagabend, gegen 22.50 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 94,

zwischen Siebetshaus und Jever zu einem Verkehrsunfall.

Ein Motorradfahrer geriet in Fahrtrichtung Jever auf die Gegenfahrspur

und stieß dabei gegen den Fahrerspiegel eines entgegenkommenden Pkws,

der dadurch

zerstörte wurde. Ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern,

fuhr der Motorradfahrer weiter in Richtung Jever.

Die Polizei Jever bittet Zeugen, die den verursachenden Motorradfahrer

gesehen haben und / oder Angaben zu ihm bzw. seinem Krad machen

können, sich unter der Rufnummer 04461/9211-0 zu melden.

9-Jähriger mit Pocket-Bike neben der B 210 unterwegs

Am Sonntagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, fiel einer Streifenbesatzung in

Schortens/Ostiem ein Kind auf, welches auf einer Nebenfahrbahn der B

210 mit einem Pocket-Bike mit hoher Geschwindigkeit umherfuhr. Bei der

anschließenden Kontrolle des Fahrzeuges wurde festgestellt, dass

dieses nicht den verkehrsrechtlichen Anforderungen entsprach und daher

nicht im öffentlichen Verkehrsraum geführt werden durfte. Ein bei der

Kontrolle anwesender Erziehungsberechtigter hatte dem Kind die Fahrt

gestattet.

Die Polizeibeamten stellten das Pocket-Bike sicher und leiteten ein

Strafverfahren ein.

Werbeschild in Jever abgeschraubt und entwendet

In der Großen Wasserpfortstraße entfernten unbekannte Täter in der

Nacht zu Samstag ein 30 x 30 cm großes Werbeschild von einer Hauswand

und entwendeten dieses. Das Schild war mit Schrauben und Silikon

befestigt.

Der Eigentümer erstattete am Sonntag Strafanzeige bei der Polizei in

Jever

Einbrecher flieht nach Einbruch in Grafschaft

Durch eine nicht verschlossene Nebeneingangstür drang ein bislang

unbekannter Täter am Montagmorgen, gegen 03.00 Uhr, in ein

Einfamilienhaus in Grafschaft ein.

Aus dem Haus wurden eine Handtasche und zwei Geldbörsen entwendet.

Der Einbrecher wurde schließlich bei der weiteren Tatausführung von

den wach gewordenen Bewohnern des Hauses gestört. Fluchtartig verließ

er wieder das Haus und entkam unerkannt.

Ort
Veröffentlicht
14. Juni 2010, 09:38
Autor