Sag uns, was los ist:

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Sande - Unbekannte legten ein Zelt und Rohrleitungen auf den Radweg - es kam zu einem Sturz einer Rollerfahrerin

whatsapp shareWhatsApp

(ots) sande. Unbekannte Täter lösten auf einer Baustelle an der Deichstraße in Sande ein Schutzzelt für Bauarbeiten aus seiner Verankerung und postierten dieses anschließend auf einem Radweg.

Zusätzlich legen sie Rohrleitungen als Hindernis auf die Fahrbahn. Eine Motorrollerfahrerin bemerkte die in der Dunkelheit auf der Fahrbahn liegenden Gegenstände zu spät und stürzte bei einem Ausweichversuch am frühen Montagmorgen, 04.11.2019. 04:45 Uhr.

Durch den Sturz wurde sie leicht verletzt und der Roller leicht beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Sande unter der Rufnummer 04422/684 in Verbindung zu setzen.

Ort
Veröffentlicht
04. November 2019, 12:03
Autor
whatsapp shareWhatsApp