Sag uns, was los ist:

Erneut Einbrüche in Firmenfahrzeuge und Werkzeuge entwendet - Täter haben Werkzeuge jeglicher Art im Fokus - Polizei rät, Wertsachen beim Verlassen des Fahrzeuges mitzunehmen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Erneut kam es zu Aufbrüchen von Firmenfahrzeugen in Zetel und Bockhorn. In der Zeit vom 09.-11.11.2019 brachen bislang unbekannte Täter ein an der Hasenweide stehendes Firmenfahrzeug auf und entwendeten hochwertiges Werkzeug.

Zu zwei weiteren Einbrüchen in Firmenfahrzeuge kam es in der Zeit vom 13.11., 17:00 Uhr bis zum 14.11.2019, 08:00 Uhr in der Kurzen Straße und in der Mühlenstraße in Bockhorn.

Auch aus diesen beiden Fahrzeugen wurde jeweils hochwertiges Werkzeug entwendet (Tischlerwerkzeug und Elektrowerkzeug).

Im Monat November wurden bei der Polizei für den Landkreis Friesland bislang elf Taten angezeigt (Schortens, Wangerland, Zetel und Bockhorn).

"Trotzen Sie dem Motto: Gelegenheit macht Diebe! Und schützen Sie Ihr Eigentum!" rät Andrea Papenroth, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland. "Lassen Sie keine hochwertigen Geräte im Fahrzeug liegen und nehmen Sie jegliche Wertgegenstände beim Verlassen des Fahrzeuges mit.

Zeugen die Hinweise zum Tatgeschehen geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Varel unter der Rufnummer 04451-923-115 in Verbindung zu setzten.

Nähere Informationen zum Schutz Ihres Eigentums finden Sie auch unter www.polizei-beratung.de

Ort
Veröffentlicht
14. November 2019, 11:13
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!