Sag uns, was los ist:

Diebstahl beim Einkaufen - Täter nutzt einen günstigen Moment und entwendet während des Einkaufs die im Einkaufswagen liegende Tasche

(ots) /- wilhelmshaven. Aufgrund einer Häufung hatte die Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland erst Ende April eindringlich vor Taschendiebstählen während des Einkaufens gewarnt und appelliert, keine Taschen oder andere Wertsachen unbeaufsichtigt zu lassen. Nun kam es am Dienstagvormittag, 08.05.2018, gegen 10:15 Uhr in einem Verbrauchermarkt im Mühlenweg erneut zu einem Vorfall. Dort nutzte ein bislang unbekannter Täter eine offenbar für ihn günstige Gelegenheit und entwendete die im Einkaufswagen liegende Sporttasche. "Nicht nur die Sporttasche sind weg, sondern auch das Bargeld, Papiere und das Smartphone" ergänzt Andrea Papenroth, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland.

"Wir können gar nicht oft genug davor warnen, den Langfingern keine Chance zu geben!", betont Andrea Papenroth, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland. "Wir gehen davon aus, dass der oder die Täter gezielt vorgehen, um in einem unbeaufsichtigten Moment an die Geldbörsen zu kommen" ergänzt Papenroth.

Zeugen, die ergänzende Informationen geben können oder denen verdächtige Personen in dem Verbrauchermarkt aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Nähere Informationen zu Präventionstipps finden Sie unter www.polizei-beratung.de

Ort
Veröffentlicht
09. Mai 2018, 10:35