Sag uns, was los ist:

75-Jährige schlug Handtaschenräuber in die Flucht

(ots) - wilhelmshaven. Ein bislang unbekannter Täter versuchte bereits am vergangenen Freitag, 18.03.2011, in der Fredeborgstraße gegen 21.35 Uhr einer 75-Jährigen die Handtasche zu entwenden. Dabei ergriff er den Riemen ihrer Handtasche und zerrte an ihm. Zum Glück hatte die Dame die Tasche diagonal am Körper und der Lederriemen hielt stand. In der linken Hand trug die 75-Jährige einen mit Lebensmitteln gefüllten Leinenbeutel. Unter Einsatz dieser Tasche konnte sie den überraschten Täter in die Flucht 'schlagen'. Der schlanke Mann soll 180 cm groß gewesen sein und ein Kapuzenshirt sowie eine Jeansjacke getragen haben. Zeugen zu diesem Vorfall melden sich bitte bei der Polizei unter der Telefonnummer 04421/942-0.

Ort
Veröffentlicht
22. März 2011, 10:05
Autor