Sag uns, was los ist:

10-jähriger Radfahrer bei Unfall in Varel verletzt

(ots) - (krh) Am Montagmorgen, kam es gegen 07.45 Uhr auf der Bürgermeister-Heidenreich-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 10-jähriger Radfahrer leicht verletzt wurde.

Der Schüler wollte in Höhe des Kindergartens die Bundesstraße überqueren und übersah dabei ein Auto, das die Bundesstraße in Richtung Rodenkirchen befuhr. Trotz einer Vollbremsung konnte der 54-jährige Autofahrer den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der 10-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und vorsorglich zu weiteren Untersuchungen in das Krankenhaus in Varel eingeliefert. Am Pkw Audi und am Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 500 Euro.

Ort
Veröffentlicht
09. Januar 2012, 10:35