Sag uns, was los ist:

(ots) /- Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person, Wiesbaden, L3028, 03.12.2018, 07:00 (He) Heute Morgen kam es auf der Landesstraße 3028 zwischen Wiesbaden-Medenbach und Wiesbaden-Nordenstadt zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 27-jährige Fahrzeugführerin aus Wiesbaden tödlich und eine weitere PKW-Fahrerin mittelschwer verletzt wurde. Um 07:00 Uhr war die 27-jährige Fahrerin eines VW Lupo, aus Richtung Breckenheim kommend, in Richtung Medenbach unterwegs. Hierfür fuhr sie an einem zwischen Breckenheim und Igstadt gelegenen Kreisel auf die L3028 in Richtung Medenbach. Wenige Hundert Meter nach diesem Kreisel kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit dem Opel Mokka einer 37-jährigen Frau aus dem Main-Taunus-Kreis. Diese befuhr die L3028 in entgegengesetzter Richtung, aus Richtung Medenbach kommend in Richtung Nordenstadt. Die PKW wurden durch den Aufprall voneinander abgewiesen und schleuderten in die Grünstreifen rechts und links der Fahrbahn. Die Fahrerin des Lupo wurde in ihrem PKW eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ihre Verletzungen erwiesen sich als so schwerwiegend, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Die Mokka-Fahrerin wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Unfallgutachter war vor Ort. Aus einem Polizeihubschrauber wurden Lichtbilder der Unfallstelle gefertigt. Die genaue Unfallursache ist Gegenstand der Unfallermittlungen, es liegen jedoch erste Hinweise vor, dass die Fahrerin des VW-Lupo aus bisher ungeklärter Ursache mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenspur geraten sein könnte. Für die Dauer der Unfallaufnahme war der betroffene Streckenabschnitt der L 3028 von 07:00 bis 10:15 Uhr gesperrt.
mehr