Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Sperrung der B54 nach Verkehrsunfall mit 2 verletzten Personen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am 19.12.2018, um 17:20 Uhr kam es zu einem Verkehrsaunfall auf der B 54, Höhe Zufahrt zum Hofgut Adamstal, bei dem 2 Personen leicht verletzt wurden.

Ein Linienbus, ein VW Caddy und ein Pkw Suzuki befuhren in dieser Reihenfolge zur Unfallzeit die B54 aus Richtung Wiesbaden stadtauswärts in Richtung Taunusstein. An der Bushaltestelle "Hofgut Adamstal" blieb der Linienbus stehen, um Fahrgäste ein- bzw. aussteigen zu lassen. Der Caddy und der Suzuki überholten den haltenden Bus. Beim Wiedereinscheren kam der Suzuki, aus noch nicht geklärten Gründen, zuerst gegen den haltenden Bus und dann gegen den vor ihm fahrenden Caddy. Die Fahrerin des Suzuki verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, drehte sich und kam entgegen der eigentlichen Fahrtrichtung auf der Fahrbahn zum Stehen. Die 54-jährige Fahrerin des Suzuki und ihre 16-jährige Beifahrerin wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und wurden anschließend durch einen RTW zur Behandlung in ein Wiesbadener Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 14.000 Euro. Die B54 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten komplett gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Um 18:16 Uhr konnte ein Fahrstreifen, in Richtung Taunusstein, wieder für den Verkehr freigegeben werden, um 18:54 Uhr wurde die Sperrung komplett aufgehoben. Durch die Sperrung kam es zu Verkehrsbehinderungen auf den Ausweichstrecken.

Veitinger, PHK und KvD

Ort
Veröffentlicht
19. Dezember 2018, 20:20
Autor
whatsapp shareWhatsApp