Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Sperrmüllbrand mit vier Leichtverletzten

(ots) - Ort: 65183 Wiesbaden, Saalgasse Zeit: Dienstag, 10.07.2012, geg. 18:45 Uhr

Aus bislang noch ungeklärter Ursache gerät ein im Hof des Anwesens an einer Hauswand abgelagerter Sperrmüllhaufen aus Matrazen, Schränken und weißer Ware in Brand. Durch die starke Hitzeentwicklung bersten einige Fensterscheiben und starker Qualm zieht ins Gebäudeinnere. Vier Bewohner erleiden eine leichte Rauchgasvergiftug und kommen zur ambulanten Untersuchung ins Krankenhaus. Nach ausreichender Belüftung können alle Bewohner wieder zurück in ihre Wohnungen. Die Außenfassade wird stark beschädigt. Gesamtschaden: ca. 100.000,- EUR

Ort
Veröffentlicht
11. Juli 2012, 00:52
Autor