Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Musikschulfest in der Bielsteiner Burg

Musikschulfest in der Bielsteiner Burg

Am Sonntag, 17. Juni veranstaltet die Musikschule der Homburgischen Gemeinden e.V. ihr großes Musikschulfest im Bielsteiner Burghaus (Burgstraße 9, 51674 Wiehl). In der Zeit von 11 Uhr bis 14 Uhr gibt es durchgängig Schülerkonzerte, abwechselnd im Veranstaltungsraum des Burghauses und auf der Open-Air-Bühne im Burghof. Den Start um 11 Uhr machen die Jüngsten von der musikalischen Früherziehung. Danach sind zahlreiche Ensembles der Musikschule zu hören, vom Gitarren- und Veehharfen-Ensemble über das Blockflötenensemble bis hin zu vier Bands mit verschiedener Ausrichtung. Zahlreiche solistische und kammermusikalische Beiträge aller Stilrichtungen kommen hinzu. Neben Gesangsbeiträgen sind u.a. Werke für Violine, Cello, Flöte, Saxophon, Gitarre, Klavier, Keyboard und Schlagzeug zu hören. Am Rande der Konzerte können sich Interessierte über die Musikschule und den Unterricht informieren. Der Eintritt ist frei. Jung und Alt sind herzlich willkommen! Ein detaillierter Ablaufplan steht auf der Homepage der Musikschule zum Download bereit: http://www.mdhg.de.

In diesem Jahr gibt es eine Besonderheit: Das Musikschulfest findet gemeinsam mit der Veranstaltung "Wein und Musik im Burghof" des Bielsteiner Heimatvereins statt. Somit ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Ein Hinweis zum Schluss: Die Burgstraße ist für den Autoverkehr gesperrt. Das Parken ist im Ort möglich.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
25. Mai 2018, 07:41
Autor