Sag uns, was los ist:

(ots) Der Löschzug III (Wengern / Esborn) und die Drehleiter der Feuerwehr Wetter (Ruhr) wurden am heutigen Montag um 11:50 Uhr zu einem gemeldeten Kaminbrand in der Straße "Zur Kattenkuhle" alarmiert. Ein zufällig sich in der Nähe befindlicher Angehöriger der Feuerwehr gab direkt die Rückmeldung, dass der Kamin definitiv brennen würde. Durch die ersten Kräfte wurde direkt ein Löschangriff in Bereitstellung aufgebaut und durch einen Trupp unter Atemschutz der Kamin an der Revisionsklappe vom Brandgut befreit. Durch einen Schornsteinfegermeister, aus den Reihen der Feuerwehr, wurde der Kamin anschließend noch über die Drehleiter mehrmals gekehrt, sodass auch das restliche Brandgut entfernt werden konnte. Im Freien wurde dieses anschließend abgelöscht. Da teilweise Isoliermaterial am Kamin in Brand geraten war, konnte nicht ausgeschlossen werden das Elektroleitungen beschädigt wurden, sodass das Haus stromlos geschaltet wurde. Nach den Reinigungsmaßnahmen wurde die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben. Neben der Feuerwehr waren noch der städtische Rettungsdienst und die Polizei vor Ort. Das beigefügte Bildmaterial darf unter der Nennung "Feuerwehr Wetter (Ruhr)" gerne kostenlos verwendet werden. Rückfragen bitte an: Feuerwehr Wetter (Ruhr) Patric Poblotzki 0173-5132151 webmaster@feuerwehrwetter.de www.feuerwehrwetter.de Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/69783/4450098 OTS: Feuerwehr Wetter (Ruhr) Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell
mehr