Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Wetter - Erneut viel Arbeit gab es an diesem Wochenende für die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr Wetter!

(ots) - Am 25.02.2012 um 16:50 Uhr drohten von einem leer stehenden Gebäude in der "Schöntalerstraße" Gegenstände vom dortigen Dach zu fallen. Mittels Drehleiter wurden die losen Gegenstände vom Dach entfernt und der Bereich um das Gebäude abgesperrt. Der Einsatz konnte um 17:31 Uhr beendet werden.

Um 20:55 Uhr wurden die Freiwilligen Kräfte zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Oberwengener Straße/ Esborner Straße gerufen. Aus unbekannter Ursache waren zwei Fahrzeuge im Kreuzungsbereich zusammengestoßen. Der Rettungsdienst versorgte die beiden verletzten Fahrer und transportierte sie in umliegende Krankenhäuser. Die Feuerwehrkräfte leuchteten die Einsatzstelle aus, klemmten die Batterien an beiden Fahrzeugen und streuten auslaufende Betriebsmittel ab.

Für die Dauer der Arbeiten blieb der Kreuzungsbereich für den Verkehr gesperrt, die ehrenamtlichen Kräfte konnten diesen Einsatz um 22:05 Uhr beenden.

Nach einer kurzen Augenpflege ging es für die ehrenamtlichen Kräfte der Löschgruppe Wengern um 1:27 Uhr am Sonntag weiter im "Mühlenweg". Dort hatte ein Fahrzeug aus unbekannter Ursache Feuer gefangen. Unter Atemschutz löschten vier Mitglieder der Feuerwehr das in Vollbrand stehende Fahrzeug und verhindern ein Übergreifen auf weitere dort abgestellte Fahrzeuge. Anschließend wurden mit einer Wärmebildkamera weitere Glutnester ausgeschlossen. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben und die 11 ehrenamtlichen Kräfte konnten den Einsatz um 2:47 Uhr beenden.

Ort
Veröffentlicht
26. Februar 2012, 15:55
Autor
Unserort Redaktion