Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Wetter - Drei Einsätze am Dienstagvormittag

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Die Löschgruppe Volmarstein wurde zunächst um 08:08 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Straße "In der Aue" alarmiert. Hier musste dieser bei rettungsdienstlichen Maßnahmen unterstützt werden und der Patient anschließend zum Fahrzeug transportiert werden. Der Einsatz konnte nach guten 45 Minuten beendet werden.

Der Tagesdienst der Feuerwehr Wetter (Ruhr) wurde um 10:14 Uhr zu einer Dachgeschosswohnung in der Ringstraße alarmiert. Hier sollte laut der Anruferin ein massiver Wasseraustritt vorliegen. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte wurde zunächst im Keller der Hauptwasserhahn abgesperrt. In der entsprechenden Wohnung konnte ein Wasseraustritt an einem Durchlauferhitzer festgestellt werden. Hier waren allerdings keine weiteren Maßnahmen durch die Kräfte erforderlich. Eine weitere Wohnung wurde vorsorglich kontrolliert, aber hier konnte kein Wassereintritt festgestellt werden. Der Einsatz wurde daraufhin nach einer halben Stunde beendet.

Die Löschzüge II (Volmarstein / Grundschöttel) und III (Wengern / Esborn) wurden dann um 11:32 Uhr zu einem Brandmeldealarm in einer Werkstatt für Behinderte Menschen in der Hartmannstraße alarmiert. Hier konnte bei Eintreffen allerdings schnell die Rückmeldung gegeben werden, dass die Brandmeldeanlage durch einen eingeschlagenen Druckknopfmelder ausgelöst hatte. Dementsprechend konnten alle auf der Anfahrt befindlichen Einsatzkräfte die Einsatzfahrt abbrechen und die Einsatzstelle nach der Rückstellung der Brandmeldeanlage an den Brandschutzbeauftragten übergeben werden. Auch dieser Einsatz konnte nach einer halben Stunde beendet werden.

Ort
Veröffentlicht
19. November 2019, 12:01
Autor
whatsapp shareWhatsApp