Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Radfahrer ohne Licht angefahren - Wesseling

(ots) - Am Sonntagabend (31. Januar) stieß eine

42-jährige Autofahrerin am Kreisverkehr Jahnstraße /

Flach-Fengler-Straße mit einem 29-jährigen Fahrradfahrer zusammen.

Der Radfahrer war ohne Licht unterwegs. Die 42-Jährige entfernte sich

vom Unfallort, kehrte später jedoch zurück.

Der Radfahrer fuhr um 21.30 Uhr auf dem linken Radweg der

Flach-Fengler-Straße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung in

Richtung Jahnstraße. Am Kreisverkehr überquerte er die Jahnstraße auf

dem Fußgängerüberweg. Die 42-Jährige bog von der Jahnstraße in den

Kreisverkehr ein und stieß mit dem aus ihrer Sicht von rechts

kommenden Fahrradfahrer zusammen. Der konnte einen Sturz verhindern,

erlitt jedoch leichte Verletzungen. Die Autofahrerin setzte ihr Fahrt

fort. Der Radfahrer recherchierte die Telefonnummer der Autofahrerin,

die nach seinem Anruf zur Unfallstelle zurückkehrte.

Da ein Atemalkoholtest bei der Frau positiv reagierte, ordneten

die Polizisten eine Blutprobe an und beschlagnahmten ihren

Führerschein.

Der Fahrradfahrer räumte ein, dass sein Licht am Fahrrad defekt

ist.

Ort
Veröffentlicht
01. Februar 2010, 09:58
Autor