Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Wesel - Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten

(ots) - Am Freitagnachmittag (09.01.2015) gegen 17.15 Uhr ereignete sich auf der Emmericher Straße ein Auffahrunfall, bei dem zwei Personen leichte Verletzungen erlitten. Eine 25-jährige Frau aus Wesel, ein 30-jährige Frau aus Wesel und eine 29-jährige Frau aus Wesel fuhren mit ihren PKW hintereinander auf der Emmericher Straße aus Richtung Brüner Landstraße kommend in Richtung Nordstraße. Die 25-Jährige beabsichtige nach links in eine Grundstückzufahrt abzubiegen. Hierzu betätigte sie den Fahrtrichtungsanzeiger, ordnete sich zur Fahrbahnmitte hin ein und musste ihr Fahrzeug auf Grund von Gegenverkehr bis zum Stillstand abbremsen. Eine nachfolgende 30-jährige Frau aus Wesel nahm die Verkehrssituation wahr und bremste ihr Fahrzeug ebenfalls ab. Eine ihr folgende 29-jährige Frau aus Wesel bemerkte die abbremsenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf den PKW der 30-Jährigen auf. Beim Zusammenstoß erlitten zwei Fahrzeugführerinnen (29, 30 J.) so schwere Verletzungen, dass sie mit Rettungswagen örtlichen Krankenhäusern zur ambulanten Behandlung zugeführt werden mussten. Der beim Verkehrsunfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 6.000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
09. Januar 2015, 21:13
Autor