Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Wesel - Mann bei Wohnungsbrand schwer verletzt

(ots) - Ein aufmerksamer 51-jähriger Nachbar bemerkte am Samstagnachmittag gegen 16.20 Uhr in einem 4-Familien-Reihenmittelhaus an der Straße Am Löwentor einen Brand. Er alarmierte sofort Rettungskräfte von Polizei und Feuerwehr.

Diese stellten fest, dass es in der Küche einer in der ersten Etage des Objektes gelegenen Wohnung zu einem Feuer gekommen war.

Der 44-jährige Wohnungsinhaber hatte noch erfolglos versucht, die Flammen zu löschen. Er erlitt dabei eine Rauchgasvergiftung und musste nach Erstversorgung vor Ort mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. Die Feuerwehr löschte schließlich den Brand.

Vier anderen Hausbewohner gelang es, das Gebäude rechtzeitig und unverletzt zu verlassen. Sie konnten nach Lüften der Räume zurück in ihre Wohnungen.

Der entstandene Sachschaden wird auf 25.000 Euro geschätzt.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.

Ort
Veröffentlicht
18. Dezember 2011, 11:15