Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kreis Wesel - 16 Verkehrsunfälle aufgrund von eisglatten Fahrbahnen im Kreisgebiet

(ots) - Am heutigen Morgen, in der Zeit von 06.00 Uhr

bis 10.50 Uhr, ereigneten sich im Kreisgebiet insgesamt 16

Verkehrsunfälle. Zwei Personen wurden dabei verletzt:

Ein 19-jähriger Sonsbecker befuhr mit seinem PKW gegen 06.25 Uhr

die Thorenstraße in Alpen-Veen und beabsichtigte, nach rechts auf die

Dickstraße abzubiegen. Aufgrund einer eisglatter Fahrbahn fuhr der

PKW jedoch nicht in die gewünschte Richtung, sondern geradeaus gegen

eine Mauer. Der 19-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er

nach ambulanter Behandlung wieder entlassen wurde.

In Wesel befuhr eine 44-jährige Frau aus Wesel gegen 07.50 Uhr mit

ihrem Fahrrad die Pastor-van-der-Giet-Straße aus Richtung

Martinistraße kommend, in Fahrtrichtung Kurfürstenring. Vor dem

Kreuzungsbereich Kurfürstenring / Pastor-van-der-Giet-Straße bremste

die 44-Jährige ihr Fahrrad ab, kam aufgrund der Fahrbahnglätte ins

Rutschen und fiel schließlich zu Boden. Dabei zog sie sich

Verletzungen zu, die bei einem stationären Aufenthalt im Krankenhaus

behandelt werden.

Insgesamt entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 36.000

Euro.

Ort
Veröffentlicht
25. Januar 2010, 13:46
Autor