Sag uns, was los ist:

Wermelskirchen - im Feierabendverkehr mit 1,5 Promille unterwegs

(ots) /- Bei einer Routinekontrolle ist am späten Donnerstagnachmittag (26.07.) ein 47-jähriger Wermelskirchener aufgefallen.

Der VW-Fahrer war um 17.40 Uhr auf dem Kreckersweg unterwegs. Bei der Überprüfung durch die Polizei fiel sofort starker Alkoholgeruch auf. Der Vortest bestätigte den Verdacht - er pustete 1,5 Promille.

Es folgten die Blutprobe und die Führerscheinsicherstellung. Den 47-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. (rb)

Ort
Veröffentlicht
27. Juli 2018, 10:09
Autor