Sag uns, was los ist:

Wermelskirchen - Kopfüber über die Schutzplanke - 21-jähriger Radfahrer schwerverletzt

(ots) - Über die Schutzplanke der K 18 ist am Sonntag (21.07.13) ein 21-Jähriger aus Hilden gestürzt. Er war gegen 15:20 Uhr mit Bekannten auf dem Gehweg neben der K 18 von Engerfeld in Richtung Könenmühle unterwegs. Auf der kurvenreichen Strecke verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrrad. Er fuhr geradeaus über beide Fahrstreifen, prallte gegen die Schutzplanke und stürzte hinter der Planke in den Grünstreifen. Er wurde sicherheitshalber stationär in ein Krankenhaus aufgenommen. Das Rad war nicht mehr fahrbereit. (ck)

Ort
Veröffentlicht
22. Juli 2013, 09:48