Sag uns, was los ist:

Wermelskirchen - Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen

(ots) - Gestern Abend (10.11.2010), gegen 18.55

Uhr befuhr eine 18-Jährige aus Wermelskirchen mit ihrem Pkw die

Kreisstraße 14 aus Richtung Dhünn kommend in Richtung Kreuzung Sonne.

Noch vor Erreichen der Einmündung Eichholzer Straße verlor sie

ausgangs einer Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit

die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte in den Straßengraben, wo

sich der Pkw überschlug. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen.

Die 18-Jährige wurde schwer verletzt und musste stationär in einem

Krankenhaus verbleiben. Am Pkw entstand Totalschaden, das Fahrzeug

wurde geborgen und abgeschleppt.

Zum Zwecke der Unfallaufnahme und der Reinigungsarbeiten musste

die Kreisstraße für etwa zwei Stunden gesperrt werden.

Ort
Veröffentlicht
11. November 2010, 08:19