Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Werl - Nach Hausfriedensbruch Widerstand geleistet

(ots) - Am Montagmorgen gegen 10:00 Uhr wurden die Beamten der Polizeiwache Werl zu einem Bekleidungsgeschäft in der Walburgisstraße gerufen. Dort wollte ein Mann, trotz mehrfacher Aufforderung, die Geschäftsräume nicht verlassen. Auch den Anordnungen der Polizeibeamten widersetzte sich der Mann, der auch nicht bereit war seine Personalien zu nennen. Er wurde vorläufig festgenommen. Auf der Polizeiwache konnten dann die Personalien des 63-jährigen Mannes aus Werl ermittelt werden. Gegen ihn wurden Anzeigen wegen Hausfriedensbruch und Widerstand gefertigt. (fm)

Ort
Veröffentlicht
08. April 2013, 12:11
Autor
Rautenberg Media Redaktion