Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Radfahrer erliegt schweren Verletzungen

(ots) - Der in der letzten Woche bei einem schweren

Verkehrsunfall in Wenden (PB vom 21.09.) verletzte Radfahrer ist

heute Morgen seinen schweren Verletzungen in einer Siegener Klinik

erlegen.

Ohne Helm war der 47-jährige am letzten Dienstag die steile

Bergstraße bergab gefahren und bei einem Sturz gegen ein Metalltor

geprallt, wobei er sich schwerste Kopfverletzungen zuzog. Die Bremsen

an seinem Fahrrad waren nicht funktionstüchtig. Der Mann ist der

fünfte Verkehrstote in diesem Jahr im Kreis Olpe

Ort
Veröffentlicht
27. September 2010, 10:05
Autor
Rautenberg Media Redaktion