Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Welver - Auto überschlug sich

(ots) - Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam es Mittwochnacht gegen 23:30 Uhr zu einem Alleinunfall mit zwei leicht verletzten Personen. Ein 22 Jahre alter Mann aus Welver befuhr mit seinem Wagen den Ostbusch aus Richtung Welver-Klotingen kommend in Richtung Welver, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen verlor und nach rechts über einen Grünstreifen und durch einen Graben auf das angrenzende Feld geriet. Hierbei überschlug sich das Auto. Der Mann und seine 18-jährige Beifahrerin konnten leichtverletzt den Wagen verlassen. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von cirka 5000 Euro. (re)

Ort
Veröffentlicht
20. September 2012, 12:11
Autor