Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Medieninformation der PI Weimar vom 04.10.2019 - 06.10.2019

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Mehrere Diebstähle aus Kraftfahrzeugen in Weimar In der Nacht vom 03.10.2019 zum 04.10.2019 kam es in der Stadt Weimar zumehreren Diebstählen aus Kraftfahrzeugen. Diese ereigneten sich am Herderplatz,in der Meyerstraße und in der Brehmestraße. Insgesamt wurden vier Fahrzeugeangegriffen. Bei diesen wurde jeweils eine Scheibe zerstört und verschiedeneWertsachen aus dem Innenraum entwendet (diverse Taschen mit Inhalt und einhochwertiges Musikinstrument im Gesamtwert von ca. 6250 EUR). An den Fahrzeugenentstand ein Gesamtschaden von ca. 1000 EUR. Die Polizei hat die Ermittlungen wegenbesonders schweren Diebstahls aus Kraftfahrzeugen aufgenommen. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizei Weimar (Tel. 03643 - 8820) zu melden.

Körperverletzung und Sachbeschädigung Am Abend des 04.10.2019 kam es in der Asbachstraße in Weimar zu einerKörperverletzung zum Nachteil einer 41-jährigen Frau. Ein ihr unbekannter Mannversuchte in die Wohnung der Geschädigten zu gelangen. Als diese den Mannzurückdrängte, schlug er ihr unvermittelt in das Gesicht. Die Frau wehrte sich,konnte sich in der Folge in ihre Wohnung zurückziehen und rief die Polizei. Diesekonnte den Täter im Nahbereich stellen. Hierbei handelte es sich um einenpolizeibekannten 41-jährigen Deutschen. Da dieser stark alkoholisiert war undweitere Straftaten ankündigte, kam er anschließend in Polizeigewahrsam.

Unfall mit Personenschaden Am späten Abend des 04.10.2019 kam es in Weimar zu einem Unfall mitPersonenschaden. Dieser ereignete sich an der Kreuzung der Friedrich-Ebert-Straße und der Schopenhauerstraße in Weimar. Ein 64-jähriger Taxifahrer befuhr dieSchopenhauerstraße und wollte an der o.g. Kreuzung in Richtung ButtelstedterStraße abbiegen. Die dortige Lichtzeichenanlage war außer Betrieb. Hierbei übersaher eine aus Richtung Buttelstedter Straße kommende, 21-jährige PKW-Fahrerin. Eskam zum Zusammenstoß. Die 22-Jährige und ihr 21-jähriger Beifahrer wurden leichtverletzt. An beiden PKW entstand Sachschaden im Gesamtwert von 8000 EUR.

Ort
Veröffentlicht
06. Oktober 2019, 05:48
Autor
whatsapp shareWhatsApp