Sag uns, was los ist:

AWO am Rosenhügel widder op Jöck

whatsapp shareWhatsApp

AWO am Rosenhügel widder op Jöck

(WK) Am 15. Mai war es wieder so weit. Der Bewohnerausflug führte uns bei herrlichem Frühlingswetter dieses Mal in die Altstadt von Köln. Kurz nach 10 Uhr, als alle Bewohner und Begleiter ihre Plätze im Bus eingenommen hatten, ging es froh gelaunt nach Köln. Hier angekommen, besuchten wir zuerst das Wahrzeichen von Köln, den Dom. Nach einem Rundgang spazierten wir über die Domplatte zum Heinzelmännchenbrunnen. Hier erzählte Angelika Kribbel der Gruppe ein paar lustige Anekdoten der Heinzelmännchen aus der vergangenen Zeit.

Danach machten wir uns auf den Weg Richtung Altstadt, vorbei am Denkmal Jan von Werth und zum Denkmal Tünnes und Schäl, auch hier wurden reichlich Witze zum Besten gegeben.

Zum Mittagessen kehrten wir in eine urige, kölsche Kneipe am Heumarkt ein. Nach einem leckeren Mittagessen ging es entlang der Uferpromenade, am Schokoladenmuseum vorbei, zum Rheinauhafen zu den drei Kranhäusern. Zum Abschluss des Tages servierte man uns noch ein leckeres Eis.

So war es wieder für alle Beteiligten ein wunderschöner Tag.

Ort
Veröffentlicht
12. Juli 2019, 04:09
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!