Sag uns, was los ist:

Nach Überstellung war Geldstrafe fällig

(ots) /- Einen 31-jährigen indischen Staatsangehörigen, der sich illegal in der Schweiz aufhielt, überstellten Schweizer Behörden am Dienstagnachmittag am Autobahnzoll an die Bundespolizei. Die Bundespolizisten überprüften den Mann und stellten fest, dass dieser mit einem Vollstreckungshaftbefehl wegen Bedrohung gesucht wird. 168 Euro Geldstrafe hatte der 31-Jährige noch zu zahlen. Ein Bekannter des Mannes zahlte die geforderte Summe bei der Bundespolizei ein.

Ort
Veröffentlicht
18. April 2018, 05:15
Autor