Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Brandenburger Pärchen auf Drogentour

(ots) - Brandenburger Pärchen auf Drogentour

Am Samstag, den 29. Oktober 2011 gegen 21:00 Uhr stellte eine Streife der Bundespolizeiinspektion Altenberg einen BMW aus dem Elbe - Ester Kreis am ehemaligen Grenzübergang Bahratal fest. Das Fahrzeug wurde 10 Minuten später in der Ortschaft Hellendorf angehalten und die Insassen (m 22 und w 24) einer Kontrolle unterzogen.

Bei der Nachschau im Fahrzeug wurde in der Mittelkonsole eine schwarze Tüte gefunden, die nach Aussage des Fahrers "Müll" enthalten würde. Trotzdem hat der kontrollierende beamte nachgeschaut und tatsächlich eine Tüte mit einer kristallinen Substanz. Daraufhin wurden beide Personen vorläufig festgenommen. Bei der Vernehmung wies der Fahrer darauf hin, dass seine Beifahrerin 1000,00 EUR mit sich führt, die sie als "Lohn" für den Transport der Betäubungsmittel nach Deutschland erhalten haben soll. Das Geld wurde gefunden und sichergestellt.

Der Fahrer selbst stand unter dem Einfluss von Amphetaminen, wie ein Drogentest ergeben hat.

Der Fahrer wurde an die Landespolizei übergeben, die eine Blutentnahme angeordnet hat und ihn wegen fahren unter Betäubungsmitteln beanzeigt.

Die Beifahrerin wurde nach Abschluss der Maßnahmen der Bundespolizei wieder auf freien Fuß gesetzt.

Der Gesamtsachverhalt wurde durch die Zollfahndung zur weiteren Verfolgung übernommen.

Ort
Veröffentlicht
01. November 2011, 09:03
Autor
Unserort Redaktion