Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Randalierer in Warendorf

(ots) - Am 31.10.2009, gegen 00:30 Uhr, beobachtete ein

49- jähriger Taxifahrer, wie einer von drei Jugendlichen die Scheibe

einer Telefonzelle an der Splieterstraße in Warendorf eintrat, ohne

dass seine beiden Begleiter eingriffen. Als die Gruppe ihren Weg auf

der Oststraße fortsetzte, geriet sie mit drei Männern im Alter von

35, 37 und 45 Jahren in einen Streit, der sich zu einer handfesten

Schlägerei zwischen den beiden Gruppen entwickelte. Die von dem

Taxifahrer alarmierte Polizei kam hinzu und stellte fest, dass die

beiden 35- und 37- jährigen Männer bereits Gesichtsverletzungen

davongetragen hatten, die im Krankenhaus behandelt werden mussten.

Alle an der Schlägerei beteiligten Personen wohnen in Warendorf und

standen unter dem Einfluss von Alkohol. Die drei 16- jährigen

Jugendlichen wurden von der Polizei in Gewahrsam genommen und ihren

Eltern übergeben.

Ort
Veröffentlicht
31. Oktober 2009, 04:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion