Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Warendorf. 17-jährige Rollerfahrerin leicht verletzt

(ots) - Am Mittwoch, 11.05.2011, 05.25 Uhr, wurde auf der Warendorfer Straße in Warendorf-Freckenhorst eine 17-jährige Fahrerin eines Motorrollers von einem Auto erfaßt und zu Boden geworfen. Sie wurde verletzt und mit einem Rettungswagen ins Warendorfer Krankenhaus gebracht. Die 17-jährige fuhr in Richtung Freckenhorst, als aus der Merveldtstraße ein 27-jähriger Freckenhorster mit seinem Wagen nach links in Richtung Warendorf abbiegen wollte. Er blieb zunächst stehen, weil aus der Ortsmitte Freckenhorst ein Pkw kam. Als dieser bremste, fuhr der 27-jährige los und übersah dabei die 17-jährige. Sie wurde leicht verletzt und konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der Sachschaden wurde auf etwa 3.000 Euro geschätzt.

Ort
Veröffentlicht
11. Mai 2011, 08:43
Autor
Unserort Redaktion