Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Telgte. Uneinsichtiger Mann in Gewahrsam genommen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am Mittwoch, 25.7.2019 wollten sich Kräfte des Rettungsdienstes gegen 15.30 Uhr um einen Mann kümmern, der an der Delsener Heide in Telgte in der prallen Sonne lag. Als die Sanitäter und die Notärztin auf den 40-Jährigen zutraten um ihn zu untersuchen, verhielt er sich aggressiv, beleidigte und bedrohte die Kräfte.

Nachdem die hinzugezogenen Polizeibeamten ebenfalls vor Ort waren, steigerte der in Telgte aufhältige Pole seine Aggression. Des Weiteren beleidigte der Mann die Einsatzkräfte massiv. Einer Aufforderung sich in den Schatten zu legen, kam der 40-Jährige nicht nach. Seine aggressive Grundhaltung und die Beleidigungen behielt er bei. Die Beamten entschlossen sich den Polen zum eigenen Schutz und zur Verhinderung von Straftaten in Gewahrsam zu nehmen. Kurz vor diesem Einsatz fiel er bereits wegen einer Körperverletzung sowie eines Diebstahls zum Nachteil seiner ehemaligen Partnerin und wegen eines Hausfriedensbruchs auf.

Als die Polizisten den gefesselten Tatverdächtigen zum Streifenwagen brachten, bespuckte er einen Beamten. Daraufhin legten die Einsatzkräfte mit Unterstützung der Notärztin dem 40-Jährigen einen Mundschutz an. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft ließen die Polizisten dem alkoholisierten Mann eine Blutprobe entnehmen. Die nächsten Stunden verbrachte der 40-Jährige im kühlen Gewahrsam der Polizeiwache in Ahlen.

Ort
Veröffentlicht
25. Juli 2019, 10:05
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!