Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Oelde. Warendorfer Straße, Verkehrsunfall zwischen PKW und Fahrrad

(ots) /- Am Montag, 28.05.2018, gegen 16.51 Uhr, fuhren zwei 13-jährige Kinder mit ihren Fahrrädern in Oelde auf dem östlichen Radweg an der Warendorfer Straße in Richtung Innenstadt. An einer Querungshilfe beabsichtigten beide die Warendorfer Straße zu überqueren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß des zuerst querenden 13-Jährigen mit dem PKW einer 40-Jährigen, die die Warendorfer Straße in Richtung Lette befuhr. Der 13-Jährige stürzte zu Boden und wurde schwer verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus nach Münster. Die Eltern des Verletzten erschienen an der Unfallstelle. Der zweite Radfahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von geschätzt etwa 3.100 Euro.

Ort
Veröffentlicht
28. Mai 2018, 18:25
Autor