Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Oelde. Seniorin Opfer von Trickdieben

(ots) - Am Mittwoch, gegen 14.30 Uhr, wurde eine 89jährige Frau aus Oelde Opfer von Trickdieben. Zwei Männer schellten an ihrer Wohnung und gaben sich als Mitarbeiter der Stadt Oelde aus. In der Wohnung wurde die Frau von einem der Männer abgelenkt, während der zweite in der Wohnung nach Wertgegenständen suchte. Mit Bargeld flüchteten die beiden Männer anschließend in unbekannte Richtung. Einer der Männer war circa 160 cm groß und schlank. Er hatte kurze schwarze Haare und auffällig schlechte Zähne. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Oelde, Telefon 02522/915-0, zu melden. In diesem Zusammenhang rät die Polizei noch einmal, keine fremden Personen in das Haus oder die Wohnung zu lassen. Kontrollen oder andere Arbeiten werden von den entsprechenden Versorgern in der Regel angekündigt. Bei Zweifeln sollte man mit den entsprechenden Versorgern Rücksprache halten oder sich an die Polizei wenden.

Ort
Veröffentlicht
04. September 2014, 11:29
Autor
Rautenberg Media Redaktion